Neujahrsgrüße und allgemeine News

Liebe Künstler-innen, liebe Kollegen-innen,                                           01.01.2021

bewußt haben wir das heutige Datum für unsere neusten News gewählt. Vielleicht wäre sie in der Flut von Weihnachtswünschen untergegangen, die zu Millionen um den Globus gingen. Deshalb möchten wir uns heute, am 01.01.2021 an Euch wenden.

Wir Künstler-innen und Künstlerportale haben ein unglaublich schlimmes Jahr hinter uns. Wie nach einer Schlacht werden die Verluste, menschlich und finanziell, am (Jahres)ende gezählt und es werden noch mehr werden. Keiner kann sagen, wann und vor allem wie es weiter geht. Es erfordert wohl noch eine ganze Menge Zeit, Durchhaltevermögen und Anstrengung, diese Phase zu überstehen.

Für die Berufskünstler-innen ein Desaster, wie es seinesgleichen noch nie gab. Wir, die als Solo-selbstständige oder Kleinunternehmer-innen bezeichnet werden , sind ein großer und unheimlich wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens. Wir sind nicht nur Unterhalter, eine Art Luxusgut, dass man gerne wegsparen kann, nein, wir sind genau das Gegenteil. 

Magier und Artisten, Clowns und Feuerakkrobaten, Spassmacher und Theaterleute , Musiker, DJs, einfach alle, die ihr Publikum in zauberhafte, spielerische und spektakuläre Momente einbinden, sorgen dafür, dass Events noch lange in Erinnerung bleiben, dass Menschen eine Zeit lang ihre Sorgen und Nöte vergessen, wenn sie den Weg der Show mitgehen und sich dem Dargebotenen voll hingeben.

Dass fehlt, und zwar in großem Umfang. Die Aufgabe des Künstlers ist es nicht nur, Steuern auf seine Gagen zu bezahlen, sondern in erster Linie Freude und Lachen, Erstaunen und Verzückung in die Augen der Zuschauer zu zaubern.

Das geht nicht mehr, wenn es uns nicht mehr gibt. Hilfsprogramme kommen nur sehr dürftig an , gelebt wird von Erspartem oder Geliehenem. Ein Zeitfenster, dass bald zugeht, für viele dann für immer.

Auch für uns als Portal oder Künstlerplattform sieht es sehr schlecht aus. Wer meldet sich bei Portalen in diesen Zeiten kostenpflichtig an ? Niemand, alle warten ab, oder kündigen ihre Werbeaktivitäten. 

Was können wir ,als Portal, in dieser Situation verbessern oder auffangen? Diese Frage haben wir uns schon am Anfang der Krise gestellt und umgesetzt mit attraktiven Lösungen für unsere Kunden. Das ist das, was wir in diesen Zeiten als Solidaritätsbeitrag leisten können. Und das Feedback im letzten Jahr war sehr gut auf unsere Aktionen.

Was wir an unsere Kunden weitergeben, steht in den jeweilgen persönlichen Mails für unsere registrierten Künstler-innen und Dienstleister-innen.

Wir hoffen auf jeden Fall, dass es möglicht viele von uns noch gibt, wenn es wieder los beziehungsweise weitergeht. 

Wir wünschen allen unseren Kunden-innen das Allerbeste für 2021. Steht zusammen !

Ein frohes und gesundes und kreatives NEUES JAHR 2021

wünscht Allen

Euer Portal Zauberer.de